Nov 202018
 

Kleingärtner für ein Kleingartenentwicklungskonzept für die Stadt Hoyerswerda

In absehbarer Zeit werden die Vereine aus eigener Kraft, personell und finanziell, die Unterhaltung der freiwerdenden Kleingärten (ca. 1000 in den nächsten 10 Jahren auf eine Fläche von 54ha) nicht allein durchführen können.

Zu diesem Thema haben wir am 20. November in die Zwiebelschänke der Kleingartenanlage Frohe Zukunft Vorsitzende von 52 Kleingartenvereine und des Kleingartenverbandes zu einem Meinungsaustausch eingeladen, von denen 24 anwesend waren. Zweck dieser Veranstaltung war, ob die Kleingartenvereine die Erarbeitung eines Kleingartenentwicklungskonzeptes für notwendig halten. Nach einer anregenden Diskussion, in der die verschiedensten Ursachen für die schwierige Lage einiger Vereine, analysiert wurden, unterbreiteten die Freien Wähler folgenden Lösungsansatz.

Die Stadtratsfraktion der “Freie Wähler” wird eine Beschlussvorlage für die Stadtratssitzung im Februar 2019 erarbeiten.

Darin wird die Erarbeitung eines Kleingartenentwicklungskonzeptes durch die Stadtverwaltung Hoyerswerda gefordert. Das Kleingartenentwicklungskonzept soll in den Doppelhaushaltsplan 2019/2020 aufgenommen werden. Die Finanzierung könnte über einen Teil des “Bürgerhaushaltes” für die Jahre 2018 bis 2020 erfolgen.

Ziele eines Kleingartenentwicklungskonzeptes sind:
– Aufnahme in das Städtebauliche Entwicklungskonzept.
– Erhaltung und Pflege der aufgegebenen Kleingärten als nachhaltigen Naturraum.
– Einbeziehung der Verpächter, des Kleingartenverbandes, der Kleingartenvereine und der Bürger bei der Erarbeitung.
– Unterstützung der Kleingartenvereine beim Rückbau von ca. 1000 Kleingärten auf einer Fläche von 54ha in den     nächsten 10 Jahren.
– Akquirierung von Fördermitteln und Schaffung deren Voraussetzungen.

Mit freundlichen Grüßen
Lutz Tantau
Vereins- und Fraktionsvorsitzender

 Foto Lutz Tantau

 

 

 Posted by at 21:49

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Please accept preferences, statistics cookies to watch this video.