Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.
Dezember 2014 • FW StadtZukunft
Dez 092014
 

Am 09. Dezember war Herr Henry Betz, Geschäftsführer der evangelischen Jugendarbeit Raum Hoyerswerda, Ruhland, Senftenberg und Spremberg, bei uns zu Gast. Er stellte die Angebote der evangelischen Jugendarbeit und die drei Begegnungsstätten vor.

Ein intaktes Familienleben bildet die Grundlage für die Entwicklung der Jugendlichen. Die Einbeziehung der Familie in die Kinder- und Jugendarbeit stellte er dabei in den Vordergrund.

Lutz Tantau

 Posted by at 21:31
Dez 042014
 

Dem integrierten Quartierkonzept für das „Klimaquartier Altstadt“ haben die Mitglieder des Technischen Ausschusses, nach intensiver Beratung mit unseren sachkundigen Bürgern, zugestimmt.

Wir legen jedoch großen Wert, das die Ingenieurgemeinschaft Neubauer + Bussler aus Hoyerswerda an der Erarbeitung unter fairen Bedingungen und angemessener Bezahlung als Partner der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH   Co. KG mitwirkt. Genau diese Ingenieurgemeinschaft projektierte die Wärmegewinnung aus dem geförderten Grundwasser eines Horizontalbrunnens, der das Lessinggymnasium mit Wärmeenergie versorgt und ein wichtiger Bestandteil des integrierten Quartierkonzeptes ist.

Da dieses Konzept über Pilotcharakter verfügt und von einer Anwendung durch weitere Kommunen auszugehen ist, sollte die daraus entstehende geistige und finanzielle Wertschöpfung zu fairen Anteilen in der Stadt Hoyerswerda verbleiben.

Lutz Tantau

 Posted by at 21:03