Dez 042014
 

Dem integrierten Quartierkonzept für das „Klimaquartier Altstadt“ haben die Mitglieder des Technischen Ausschusses, nach intensiver Beratung mit unseren sachkundigen Bürgern, zugestimmt.

Wir legen jedoch großen Wert, das die Ingenieurgemeinschaft Neubauer + Bussler aus Hoyerswerda an der Erarbeitung unter fairen Bedingungen und angemessener Bezahlung als Partner der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH   Co. KG mitwirkt. Genau diese Ingenieurgemeinschaft projektierte die Wärmegewinnung aus dem geförderten Grundwasser eines Horizontalbrunnens, der das Lessinggymnasium mit Wärmeenergie versorgt und ein wichtiger Bestandteil des integrierten Quartierkonzeptes ist.

Da dieses Konzept über Pilotcharakter verfügt und von einer Anwendung durch weitere Kommunen auszugehen ist, sollte die daraus entstehende geistige und finanzielle Wertschöpfung zu fairen Anteilen in der Stadt Hoyerswerda verbleiben.

Lutz Tantau

 Posted by at 21:03

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)