Sep 272017
 

Der Verein Freie Wählervereinigung StadtZukunft Hoyerswerda schlägt die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren (Ortsfeuerwehren) der Stadt Hoyerswerda für die Verleihung der „Günter-Peters-Ehrennadel“ im Jahr 2017 vor.
Begründung:
Die Verleihung der „Günter-Peters-Ehrennadel“ 2017 für besonderes ehrenamtliches Engagement soll eine Anerkennung für die vielen Bemühungen und den Arbeitsaufwand für die in hervorragender Weise dem Gemeinwohl dienenden Bürger bzw. Organisationen sein.
Die Freiwilligen Feuerwehren sind nicht nur ein unverzichtbarer Teil unseres Gemeinwesens unserer Stadt. Ohne den unermüdlichen Einsatz der Kameradinnen und Kameraden wären wir nicht in der Lage, den Brand- und Katastrophenschutz und den Rettungsdienst in unserer Stadt abzusichern.
Mit hohem persönlichem Einsatz in der Freizeit, steten Fortbildungen und Übungen und großem Verantwortungsbewusstsein sind die Kameradinnen und Kameraden unserer Freiwilligen Feuerwehren an 365 Tagen im Jahr für die Menschen in Hoyerswerda da.
Die Verleihung der „Günter-Peters-Ehrennadel“ soll aber auch den Blick in die Zukunft einschließen, wir wollen mit dieser Auszeichnung nicht nur das Geleistete betrachten und ehren, sondern mit diesem Preis auch auf die notwendige Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren aufmerksam und Werbung für die Zukunftsfähigkeit unserer Feuerwehren machen. Ehrenamtliches Engagement lohnt sich.

Sechs Stadträte der Stadt Hoyerswerda stimmten den Vorschlag der Freien Wähler in der Stadtratssitzung am 27.September zu, damit war er abgelehnt!!

Lutz Tantau
Fraktions- und Vereinsvorsitzender

 Posted by at 20:03

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)